Januar 19, 2022

10 Gründe, warum Sie in Thailand im Ausland studieren sollten

Südostasien ist aus gutem Grund ein aufstrebendes Studienziel im Ausland.

1. Kultur

Thailand ist eine interessante Mischung aus alten und modernen Kulturen. Die Mischung aus alten Tempeln, Markt im Freien und geschäftigen Städten bietet so viel zu sehen und zu tun. Die Kultur Südostasiens unterscheidet sich stark von den westlichen Ländern, was das Studium im Ausland zu einem einzigartigen Erlebnis macht.

2. Tolles Essen

Wenn Sie nach Thailand reisen, halten Sie sich von westlichem Essen fern! Es gibt so viele großartige Orte, um billiges Street Food zu bekommen, und sogar Restaurants sind sehr erschwinglich. Es gibt so viele verschiedene Gerichte, von Currys zum Rühren bis hin zu Nudeln und Reisgerichten. Das Essen ist im Allgemeinen gesünder und wurde in kleineren Portionen serviert. Tropische Früchte sind sehr verbreitet und bei heißem Wetter war ein Smoothie oder Fruchtshake immer willkommen. Das Essen ist köstlich mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen: Khao Soi (ein Gericht aus breiten Reisnudeln und Curry) ist ein persönlicher Favorit. Wenn Sie kein Fan von scharfem Essen sind (wie ich), ist „Mai Pet“, was bedeutet, dass es nicht scharf ist, eine großartige Phrase, die Sie lernen sollten.


3. Religion

Ein großer Teil des Lernens über die thailändische Kultur ist das Lernen über den Buddhismus. In Chiang Mai gibt es zum Beispiel verschiedene Tempel, die Wats genannt werden und in denen Sie etwas über die thailändische Geschichte lernen können. Doi Suthep war einer der Haupttempel, der einen 300-stufigen Aufstieg nach oben hat, wo sich ein wunderschöner goldener Turm befindet. Wenn Sie die Wats besuchen, können Sie sich von einem buddhistischen Mönch segnen lassen. Das Sehen von Buddha-Statuen wird zu einer täglichen Erfahrung.

4. Tiere

Wenn Sie Tiere lieben, ist Thailand ein großartiger Ort, um im Ausland zu studieren. Sie können Elefanten reiten und es gibt sogar einige Orte, an denen Sie beim Waschen, Füttern und Pflegen helfen können. In Chiang Mai gibt es das Tigerreich, in dem Sie wunderschöne asiatische Tiger sehen und streicheln können. Es gibt einige Orte in Südthailand, an denen man auch Affen sehen kann, aber aufgepasst, sie stehlen gerne!

5. Freundliche Leute

Die Thailänder sind sehr freundlich. Sie sind eine sehr ruhige und friedliche Gruppe von Menschen. Sie werden erzogen, um keine Wut zu zeigen und Konfrontationen zu vermeiden. Sie sind sehr offen für Reisende und waren immer bereit zu helfen.


6. Erschwinglich

Thailand ist unglaublich günstig, wenn Sie dort ankommen, insbesondere im Vergleich zu Reisezielen wie Europa oder Australien. In Europa könnten Sie mindestens 10 Euro für eine Mahlzeit ausgeben, während Sie in Thailand nur 1 bis 3 US-Dollar für fantastisches lokales Essen ausgeben würden. Sich fortzubewegen und in Hostels zu übernachten, hat auch Ihrem Geldbeutel nicht geschadet. Sie können in Hostels oder Hotels für nur 5 bis 10 US-Dollar pro Nacht übernachten, je nachdem, wo Sie sich befinden.

7. Einfache Reise

Es gibt so viele großartige Ziele zu besuchen, aber die Sprachbarriere war zunächst ein Problem. Die Angst verschwand schnell, als mir klar wurde, wie einfach es war, von Ort zu Ort zu gelangen. Es war nie schwierig, einen Bus zu reservieren, ein Bahnticket zu bekommen oder die Fähren zwischen den Inseln zu navigieren. Die meisten Leute konnten Englisch und waren immer bereit zu helfen.

8. Tolle Ziele

Thailand hat einige der schönsten Reiseziele zu bieten. Nordthailand hat die Stadt Chiang Mai, aber auch viele ländliche Gebiete mit Reisfeldern und Bergvölkern. Mitten im Land liegt die pulsierende Stadt Bangkok. Südthailand hat erstaunliche Strände mit warmem, klarem, blauem Wasser. Mit Inselzielen wie Phuket, Koh Tao, Koh Samui und Koh Phangan können Sie wochenlang Inselhüpfen und die wunderschöne tropische Landschaft erkunden.

9. Gute Lage

Thailand selbst hat eine großartige Lage in Südostasien, wenn Sie sich in andere Länder wagen möchten. Kambodscha, Vietnam, Singapur und Bali sind alle relativ nah und leicht zu erreichen. Jede Stadt und jedes Land hat ihre eigene Erfahrung zu bieten. Auf dem Heimweg können Sie auch weiter nach Asien zu Orten wie Japan und China fahren.

10. Es ist eine Herausforderung

Das Studium im Ausland ist das einzige Mal, dass Sie etwas völlig Neues erleben, zu dem Sie wahrscheinlich keine Chance bekommen würden. Warum fordern Sie sich nicht selbst heraus? Gehen Sie an einen ganz anderen Ort außerhalb Ihrer Komfortzone und finden Sie heraus, was für ein fantastischer Ort Thailand ist!



WHO-Krisentreffen wegen Coronavirus aus China (Januar 2022)