Januar 19, 2022

Die beste Zeit für eine Freiwilligenarbeit im Ausland wählen

Ein übersehener Punkt bei der Planung einer Freiwilligenarbeit im Ausland ist die Zeit.

Viele Freiwillige untersuchen den Projektstandort, das Programm, die Projektdauer und die Kosten. Viele von ihnen berücksichtigen das nicht beste Zeit des Jahres im Ausland freiwillig.

Wie bei Reisen ins Ausland wird die Jahreszeit für Freiwilligenarbeit im Ausland von vielen Faktoren beeinflusst. Einige dieser Faktoren sind Jahreszeit, Wetter, Spitzenzeiten und Nebenzeiten. Die beste Zeit für Freiwilligenarbeit zu finden, hat viele Vorteile, da Sie die meisten Budget-Deals und Freiwilligenarbeit machen können. Obwohl die Vorhersage, wann der beste Zeitpunkt für Freiwilligenarbeit im Ausland oder für Reisen ins Ausland ist, keine exakte Wissenschaft ist, sollten Freiwillige das Beste aus den verfügbaren Ratschlägen machen. Wenn Sie nicht planen, wann Sie sich freiwillig im Ausland melden möchten, werden viele Teilnehmer enttäuscht und frustriert.


Um nicht enttäuscht zu werden, sollten Freiwillige den besten Zeitpunkt für Freiwilligenarbeit im Ausland wählen, indem sie Folgendes berücksichtigen:

Freiwilligenprogramm im Ausland

Potenziellen Freiwilligen werden zahlreiche Programme angeboten, einige sind jedoch zeitkritisch. Zum Beispiel freiwillige Naturschutzprojekte, an denen Tiere und Meereslebewesen beteiligt sind. Dies liegt daran, dass die meisten Tiere aus einer Region wandern und in andere Regionen ziehen. Beispielsweise findet die Gnuwanderung von Kenia nach Tansania zwischen März und Juli statt. In den folgenden Monaten werden in Kenia bis in die Monate August und September nur noch wenige Gnus übrig sein. Die Migrationsmuster sind nicht leicht vorherzusagen und man sollte vorsichtig sein, wenn man kurze Freiwilligenprogramme plant. Abgesehen von Wildtier- und Meeresprogrammen gibt es andere wie Freiwilligenunterricht, bei dem sie nicht verfügbar sind. Während bestimmter Monate sind die Schulen geschlossen und die Programme können nicht fortgesetzt werden. Als Freiwilliger sollte man mit dem Schulkalender und den Migrationsmustern arbeiten, um nichts zu verpassen.

Ferien

Wenn die Freiwilligen ihr Zuhause in einem anderen Land verlassen, sollten sie die Feiertage der Länder berücksichtigen, in die sie reisen. Die meisten Feiertage sind nur ein Tag und in diesen Tagen sind viele Regierungsbüros und einige öffentliche Einrichtungen geschlossen. Andere sind viel länger und der Zugang zu den Regierungsbüros ist geschlossen. Neben Nationalfeiertagen gibt es religiöse Feiertage wie Weihnachten, Ramadan, Ostern, Fastenzeit, Pessach, Rosch Haschana, Diwali, Chanukka und Boxing Day. Andere Feiertage sind der Tag der Arbeit und der Neujahrstag, die je nach Land an verschiedenen Tagen im Jahr gefeiert werden. Diese Tage wirken sich auf Ihren Freiwilligenurlaub aus, da die meisten Menschen in diesen Tagen nicht arbeiten werden. Wenn Sie wichtige Feiertage im Land kennen, hilft Ihnen die Freiwilligenarbeit dabei, die besten Tage für einen Besuch zu planen. Einige Freiwillige gehen in bestimmte Länder, um zu sehen, wie sie ihre Nationalfeiertage feiern. Beispielsweise besuchen viele Menschen Stierkämpfe in Spanien.

Budgets

Besuche in Ländern während der Hoch- oder Hochsaison sind sehr teuer. Hotels und Hostels, Flugpreise und Restaurants sind in dieser Zeit sehr teuer. Wenn Sie nicht planen, wann Sie sich freiwillig im Ausland melden möchten, werden viele Teilnehmer enttäuscht und frustriert. Die Haupt- und Nebensaison variieren je nachdem, wo sich der Freiwillige befindet. Wenn er zu Hause ist, kann es außerhalb der Hochsaison sein, aber es kann auch Spitzenzeit sein, wohin er geht. Um von Budgetangeboten zu profitieren, sollten die Freiwilligen ständig auf den Websites der Fluggesellschaften nachsehen und herausfinden, wann der beste Zeitpunkt für den Kauf von Flugtickets ist. Die beste Reisezeit für einen Freiwilligen ist normalerweise während der Nebensaison, dies ist normalerweise während der Hoch- und Nebensaison. Dies ist, wenn Fluggesellschaften, Hotels und Hostels die besten Angebote für die Jahreszeiten anbieten. Während dieser Zeit werden auch andere Freiwillige verfügbar sein. In der Nebensaison gibt es normalerweise weniger Freiwillige und Ausländer. Manchmal ist mit Freiwilligen der einzige Ausländer und könnte sehr einsam sein.

Jahreszeit

Schließlich sollten Freiwillige überlegen, in welcher Jahreszeit sie reisen. Sie sollten eher die Jahreszeit des Ziellandes als ihre eigene berücksichtigen. In bestimmten Jahreszeiten ist es aufgrund der Wetterbedingungen nicht praktikabel, sich freiwillig zu melden. In Florida zum Beispiel ist in den Monaten Juni bis September Tornado-Saison und es ist normalerweise schwierig für Freiwillige. Auch in bestimmten Teilen Afrikas, insbesondere in ländlichen Gebieten, kommt es aufgrund starker Regenfälle normalerweise zu Sturzfluten, und die Flüsse platzen an ihren Ufern. Bei den Überschwemmungen ist es schwierig, auf grundlegende Ressourcen zuzugreifen, und es ist sehr schwierig, sich fortzubewegen. In anderen Teilen der Welt gibt es Taifunzeiten, in denen der Freiwillige versuchen sollte, dies zu vermeiden. In bestimmten Jahreszeiten gibt es eine hohe Prävalenz von Krankheiten, zum Beispiel ist die Malaria-Infektion während der Regenzeit am höchsten.



alleine Reisen hat viele Vorteile - Greta-Silver.de (Januar 2022)