Januar 19, 2022

Radfahren in Laos: Ein Paradies in Südostasien

Laos ist eines der beliebtesten Reiseziele in Südostasien.

Es ist von Ländern von allen Seiten umgeben. Es blieb viele Jahre vom Rest der Welt isoliert, aber jetzt wächst der Tourismus im Land schnell.

Es ist unglaublich schön und bietet zahlreiche Tourerlebnisse für Reisende. Das laotische Essen ist wirklich lecker und super. Diejenigen, die es lieben, ein langsames Leben zu erleben, können dieses Land sicherlich besuchen. Da Laos ein Binnenstaat ist, ist es ein beliebtes Ziel für Biker. Die Gebirgsrouten bieten abenteuerlustigen Reisenden Rad- und Radtouren.

Vientiane nach Luang Prabang: Der gesamte Radweg


Dies ist die beliebteste Route für Radfahrer. Diese Route hilft Reisenden, den entspannten Lebensstil der Menschen vor Ort kennenzulernen. Die meisten Reisebüros bieten Radtouren entlang dieser Route an. Die ersten Tage der Reise sind ziemlich langweilig, wenn Sie innerhalb von Vientiane reisen. Aber das wahre Abenteuer beginnt nach dem Besuch Van Vieng. Hier beginnen die Hügel zu rollen und die Hänge sind ziemlich steil. Bis die Reise in Luang Prabang endet, haben Radfahrer die wahre Essenz des Radfahrens erlangt. Da die UNESCO diese Stadt zum Weltkulturerbe erklärt, besuchen die meisten Reisenden diesen Ort gern. Radfahren hilft auch Touristen, die lokalen Dörfer zu erkunden. Es gibt viele Unterkünfte in dieser Stadt. Die natürliche Schönheit dieser Stadt ist wirklich hervorragend.

Vientiane nach Van Vieng


Auf dieser Route besuchen Reisende Dörfer, Märkte und Kulturerbestätten, während sie Rad fahren. Radfahren und Radfahren sind die besten Möglichkeiten, um mit den Einheimischen in Kontakt zu treten und den Lebensstil der Einheimischen kennenzulernen. Vientiane ist die Hauptstadt des Landes und einer der entspannendsten Orte. Reisende können auf Wunsch in einem der Luxushotels übernachten. Sie können auch auf den Märkten frühstücken, die für laotisches Essen bekannt sind. Das lokale Essen in Laos ist recht günstig und doch sehr lecker. Die Straße von Vientiane nach Van Vieng ist ziemlich flach, aber sehr gut zum Radfahren. Auf beiden Straßenseiten gibt es Reisfelder. Radfahrer können ihre Fahrräder am Straßenrand parken und die Reisfelder und Dörfer erkunden.

Reisende können ein oder zwei Tage in bleiben Thinkeo und Tanga Deng. Beide Orte haben viele Gästehäuser und Hotels, die Unterkunftsmöglichkeiten bieten. Die meisten Hotels verfügen über Einrichtungen, um Fahrräder in den Zimmern oder an besonderen Orten außerhalb der Hotels zu halten.

Van Vieng nach Luang Prabang


Nach ihrer Ankunft in Van Vieng reisen Radfahrer nach Kasi, dann nach Kiukacham und schließlich nach Luang Prabang. Diese Route ist wirklich wunderbar. Die Berge und die landschaftliche Schönheit ziehen die meisten Reisenden an. Es gibt mehrere Abfahrten, auf denen Sie problemlos Rad fahren können. Reisende können die heißen Quellen zur Erfrischung besuchen. Sie können auch in den Gästehäusern übernachten. Wenn die Radtour in Luang Prabang endet, können Touristen die ganze Stadt erkunden und alle bekannten Kulturerbestätten dieser Stadt besuchen.


Daher ist Radfahren eine der beliebtesten Outdoor-Aktivitäten für die meisten Abenteuerliebhaber. Es gibt viele Reisebüros, die Radtouren in Laos anbieten. Vor einer Radtour sollten Reisende die notwendigen Dinge mitnehmen, um ein echtes Reisegefühl zu bekommen.



1900 Kilometer Südostasien - Mit dem Fahrrad durch Vietnam, Kambodscha und Laos (Januar 2022)