Januar 19, 2022

In Barcelona grün werden: Ein kurzer Leitfaden

Wenn Sie ein schlechtes Gewissen haben, wenn es um Ihren ökologischen Fußabdruck geht, dann ist Barcelona die Stadt für Sie.

Vom Responsible Tourism Institute als ‘Biosphere World Class Destination’Es ist derzeit die einzige Stadt der Welt, die einen solchen Titel erreicht hat. Mit anderen Worten, Barcelona hat eine herausragende Bilanz in Bezug auf verantwortungsvollen, nachhaltigen, sozial integrativen und zugänglichen Tourismus.

Es ist nicht schwer, Teil der grünen Bewegung in Barcelona zu werden. Von Geschäften und Märkten bis hin zu grünen Stadtrundfahrten gibt es so viele Möglichkeiten, umweltfreundlich zu sein. Es gibt auch eine große Auswahl an Bio-, Gemüse- und veganen Restaurants in der Stadt. Lesen Sie unseren Leitfaden, wie Sie in Barcelona grün werden können.


DINGE DIE ZU TUN SIND

Parks und Wandern

Barcelona ist umgeben von atemberaubenden Bergen und einer Fülle von Parks. Spazieren Sie zum Gaudí-Park Güell oder besuchen Sie den Turó de Putxet mit herrlichem Panoramablick nicht nur auf die Stadt, sondern auch auf Tibidabo im Hintergrund.

Für Abenteuerlustige bietet sich der Parc Natural de la Serra de Collserola oder Montserrat an. Obwohl ein wenig außerhalb der Stadt, lohnt es sich, auf die unvergleichliche Aussicht von Sant Jeroni zu warten, da Sie an einem klaren Tag anscheinend hinüber nach Mallorca sehen können.

Wanderungen

Natürlich gibt es keinen grüneren Weg, eine Stadt zu sehen als zu Fuß! Ein Spaziergang durch Barcelona bietet außerdem eine großartige Möglichkeit, das Labyrinth der Straßen des Gotischen Viertels oder die verborgenen Schätze von El Born zu erkunden. Es gibt viele kostenlose Stadtrundgänge, zum Beispiel Runner Bean Tours, die Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt von Barcelona führen.


Wenn Sie Gaudí besucht haben, bieten sie auch eine Tour durch einige seiner berühmtesten Entwürfe in der katalanischen Hauptstadt an. Diese umweltfreundlichen Touren durch Barcelona starten jeden Tag um 11 Uhr.

Wenn Sie jedoch Lust haben, ein wenig auszusteigen, gehen einige der bezahlten Touren wirklich einen Schritt weiter. Zum Beispiel bietet Discover Walks Führungen durch das Gotische Viertel, die Ramblas und einige der wichtigsten Werke von Gaudí an.

Radtouren

Willst du etwas mit etwas mehr Tempo? Dann ist vielleicht eine Radtour die perfekte umweltfreundliche Option, um Sie durch die Stadt zu bringen.


Es gibt Hunderte von Radtouren in der Stadt zur Auswahl, aber wir haben die folgenden grünen geführten Touren ausgewählt, da sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten abdecken.

Green Bikes bietet die Wahl zwischen zwei geführten Touren oder einem Solo-Fahrradverleih. Die erste Tour führt über einen Pfad, der die Moderne und Gaudí erkundet und einige der wunderschönen Architekturen und Kunstwerke zeigt, für die Barcelona bekannt ist. Währenddessen führt Sie die Stadtrundfahrt innerhalb von drei Stunden zu Sehenswürdigkeiten wie der spektakulären Sagrada Familia und dem Arc de Triomf.

Alternativ bieten Fat Tire Tours Ausflüge zu den touristischen Sehenswürdigkeiten oder eine landschaftlich reizvollere Route zur Spitze des Montjuïc-Hügels, von wo aus Sie einen spektakulären Rundumblick auf die Stadt und die Möglichkeit haben, der Natur zu entfliehen. Für diejenigen, die sich Gedanken über die Skalierung einer so großen Steigung machen, verwendet das Unternehmen elektrische E-Bikes, um die Zustimmung besser handhaben zu können. All dies können Sie für nur 34 € entdecken!

EINKAUFEN

Grüner Lebensstil

Green Lifestyle konzentriert sich darauf, Verbraucherkleidung von kleinen Designern zu beziehen, und konzentriert sich stark auf seinen „nachhaltigen und umweltfreundlichen“ Geschäftsansatz. Ihre Designer betonen die Bedeutung ethischer Produktionsmethoden, fairen Handels und sozialer Verantwortung. Wenn Sie an diesem Ort grün werden, kann dies jedoch Ihren Geldbeutel belasten, da einige der Artikel etwas teuer sind.

Carrer del Torrent de l'Olla, 95

Olokuti

Diese süße Boutique ist jetzt an zwei Standorten in Barcelona geöffnet. Mit einer Vielzahl von handwerklichen, ökologischen, biologischen und kulturellen Produkten finden Sie Kleidung, Kosmetik und Unterwäsche im Geschäft und auch online. Das Geschäft in Gràcia beherbergt einen Gartenbereich auf der Rückseite, in dem Sie eine Auszeit nehmen können, um die Ruhe des Grüns zu genießen.

Carrer Astúries, 38

WO SOLLEN WIR ESSEN

Bar Celoneta

Lust auf eine Sangria? Die Bar Celoneta ist der richtige Ort. Es enthält eine Auswahl an Bio-Weinen, die mit frischem Obst für das perfekte Getränk am Strand kombiniert werden. Es bietet nicht nur eine große Auswahl an alkoholischen Getränken, sondern ist auch berühmt für seine Burger, veganen Tapas und Desserts. Es gibt auch viele glutenfreie Optionen im Angebot.

Carrer de Sevilla, 70

Rasoterra

Spezialisten für alles Vegetarische Rasoterra ist bekannt für seine Präsentation und farbenfrohen Gerichte. Die Speisekarte stammt hauptsächlich aus der Region, wobei biologische, vegane und glutenfreie Grundnahrungsmittel verwendet werden. Rasoterra verfügt über einen eigenen Garten, in dem viele der dort verzehrten Gemüsesorten hergestellt werden.

Carrer del Palau, 5

Bio

Dieses funky Restaurant bietet "Slow Fast Food" und preisgünstiges, gesundes und leckeres Essen. Natürlich ist, wie der Name schon sagt, alles, was angeboten wird, biologisch. Erwarten Sie die spanischen Klassiker wie Bocadillos sowie Burger, Desserts und sogenannte „Öko-Vorspeisen“. Mit seiner Hingabe an alles Organische ist dieser Ort perfekt für diejenigen, die in Barcelona grün werden möchten

Plaça Urquinaona, 14

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Green Bikes Barcelona, ​​Fat Tire Bike Tours, Bio, Green Lifestyle. Flickr: Elessar, RichardJo