Kann 5, 2021

Wie man ein erwachsenes Halloween in San Francisco hat

Machen Sie keinen Fehler, Halloween in Amerika ist eine große Sache.

Dies ist eine Gelegenheit, bei der die Filme dich nicht anlügen: Die Straßen werden wirklich lebendig mit Ghulen und sexy Vampiren, und Verbindungshäuser machen die ganze Nacht über rockige Partys, während Kinder Tricks oder Leckereien aus Häusern sammeln, die so in gruselige Deko gehüllt sind, dass Sie ähneln eher Themenparkattraktionen als Vorstadthäusern.

Wenn Sie immer noch der Verlockung einer guten Angst erliegen, aber Süßigkeiten entwachsen sind; San Francisco bietet einige echte Nervenkitzel für Erwachsene, damit Ihr Blut pumpt und Ihre Haare zu Berge stehen:


1. Erkunden Sie Alcatraz nach Einbruch der Dunkelheit

Als Inspiration für Harry Potters Askaban war Alcatraz eines der beeindruckendsten Strafanstalten, die die Welt je gesehen hat. Hier leben legendäre Kriminelle wie Al Capone, George 'Machine Gun' Kelly und Robert Franklin Stroud, auch bekannt als 'Birdman of Alcatraz'. Alcatraz befand sich auf einer einsamen und abgelegenen Insel vor der Küste der Bucht von San Francisco und war berühmt dafür, keine erfolgreichen Fluchten zu haben, obwohl ein fehlgeschlagener Versuch zur sehr bösen „Schlacht von Alcatraz“ führte, bei der zwei Insassen ums Leben kamen. Heutzutage wird das Gefängnis ausschließlich für Besichtigungen genutzt. Es kann jedoch die Knochenreste abkühlen und gilt weithin als einer der am meisten frequentierten Orte in Amerika. Halloween erhöht den Angstfaktor durch Nachttouren, mit denen Sie einige Orte des Gefängnisses erkunden können, die normalerweise nicht zugänglich sind, einschließlich der Krankenstation. Wenn Ihre Nerven damit umgehen können, können Sie auch selbst durch die dunklen, kalten Hallen wandern.

2. Das Winchester Mystery House

Das Winchester Mystery House ist eine der verblüffendsten Legenden Amerikas: ein weitläufiges Herrenhaus mit Treppen ins Nirgendwo, Türen, die sich zu nichts öffnen, und unzähligen Geheimgängen. Der Legende nach wurde das Haus von Sarah Winchester unter Anleitung eines Mediums gebaut. Nach dem Tod ihres Kindes und ihres Mannes wurde einer zerstörten Frau Winchester angeblich gesagt, dass sie ein ähnliches Schicksal erleiden würde, wenn sie kein Haus bauen würde, um Geister zu besänftigen, die wütend waren, dass sie von dem berühmten „Winchester-Gewehr“ getötet worden waren, das sie hatte Familie hatte geschaffen. Warum die Geister beschlossen, sich ein großes viktorianisches Herrenhaus vorzustellen, ist immer noch ein Rätsel. aber das Haus ist eine Erfindung und trotzdem entschieden gruselig. An Halloween verfolgen unerschrockene Geisterjäger die verwinkelten Hallen mit nur einer Taschenlampe als Gesellschaft. Ich hoffe (oder auch nicht!) auf einen Blick auf den Geist von Frau Winchester.

3. Shocktoberfest von Thrillpeddlers

Das Shocktoberfest ist eine Legende von San Fran! Basierend auf dem Grand Guignol Theater in Paris (das im Grunde genommen ein ziemlich kontroverses, lebhaftes viktorianisches Splatterfest war, bei dem der Erfolg einer Aufführung anhand der Anzahl der Ohnmachtsanfälle beurteilt wurde), besteht das Shocktoberfest aus drei "Terrorspielen", die dieses Jahr stattfinden werden die ursprüngliche Guignol-Produktion 'Kiss of Blood' (Spoiler: Wenn Sie die Idee einer fehlgeschlagenen Gehirnoperation nicht mögen, vermeiden Sie es!). Die Aufführung endet mit Thillpedlers charakteristischem "Black Out" -Finale, das einige "Licht aus" -Erlebnisse verspricht, um Ihre Nacht mit einem Knall zu beenden.

4. Los dias de los Muertos (Der Tag der Toten)

Los Dios de los Muertos ist eine düstere mexikanische Tradition, die ihre Wurzeln in der vorspanischen indigenen Kultur hat und sich mehr mit Ehrfurcht vor Verstorbenen als mit billigem Nervenkitzel befasst. Sie ist ein unvergessliches Erlebnis. Das Festival findet am 2. November statt und besteht aus aufwändigen, tödlichen Kostümen und einer Parade durch die Mission. Die Parade endet im Garfield Park, der zu diesem Anlass mit Schreinen, Kerzen und Fotos verstorbener Verwandter geschmückt ist.

Geschrieben und beigesteuert von Helen Cross
Simonseeks



Lustig-gruseliger Schneemann (Kann 2021)