August 9, 2020

Mt. Yasur in Vanuatu - der Ort, um einen Vulkanausbruch zu beobachten

Wenn du kletterst Mt. Yasur, ein aktiver Vulkan auf Tanna Insel Vanuatu, Ozeanien Sie können einen Helm tragen, wenn Sie möchten.

Wird dich das beschützen? von fallenden Steinen? Ach nein, sagte uns unser Führer mit einem Grinsen, Wenn ein heißer Stein mit Ihrem Körper kollidiert, lösen Sie sich sofort auf.

Das Helme sind für den Fall gedacht, dass Sie Angst haben und beim Laufen vom Vulkan umfallen. Als ob Sie eine größere Erinnerung brauchen würden, dass Ihr Körper im Vergleich zur Kraft von Mutter Natur gebrechlich ist.


Es ist sowohl demütigend als auch ein riesiger Adrenalinstoß, der einen Ausbruch beobachtet.

Stehend auf dem Krater eines lebenden Vulkans, Hören und fühlen Sie das Rumpeln unter Ihren Füßen wie es sich darauf vorbereitet, sich zu räuspern. Kleine Lavaspritzer rülpsen aus winzigen Öffnungen mit abfallenden Geräuschen, wenn sich der Druck unter der Oberfläche aufbaut.

Plötzlich bricht der Vulkan mit einem gutturalen Dröhnen aus, das Ihre Zähne klappert und heiße Steine ​​in die Luft explodieren, hinterließ eine feurige Spur und schlug mit einem alarmierenden Knall auf den Boden. Es gibt einen kraftvollen und aufregenden Moment des Terrors, in dem Sie nicht ganz sicher sind, ob Sie sterben werden.


Und dann warten Sie, verzweifelt auf den nächsten Ausbruch.

Dies sollte in ungefähr acht Minuten geschehen. Yasur ist einer der beständigsten aktiven Vulkane der Welt und ein perfekter Ort, um einen Ausbruch in relativer Sicherheit zu beobachten. Der Grund ist, dass die Laven, die vom Mt. Yasur ausbrechen, relativ arm an Kieselsäure sind.

Lavas, die reich an Kieselsäure sind, neigen dazu, klebriger zu sein, Gase einzufangen und aufgrund des starken Druckaufbaus heftiger auszubrechen. Der Vulkanismus wird dadurch verursacht, dass die pazifische tektonische Platte über die indo-australische Platte geschoben wird und die Inselkette von Vanuatu bildet.


Das Aktivitätsniveau des Vulkans wird ständig aktualisiert und Sie lassen dich nicht los, wenn das Level 3 oder höher ist (Auf Stufe 3 werden Lavabomben über den Rand des Kraters geworfen, auf dem Sie stehen würden.) Es lohnt sich, ein paar zusätzliche Tage bei Tanna zu bleiben, falls das Aktivitätsniveau zu hoch ist. Dann haben Sie mehr Chancen, einen Ausbruch zu sehen.

Tanna ist auch ein wunderschöner Ort mit viel mehr zu sehenDazu gehören traditionelle Kastom-Dörfer, fantastisches Schnorcheln, Wildfischen (alles, was Sie fangen, wird den Dorfbewohnern gegeben, die es dann an die Resorts zurückverkaufen) und viele andere Erlebnisse. Außerdem… Vielleicht möchten Sie den Vulkan zweimal sehen.

Warum auf Sizilien nach Yasur statt nach Stromboli?

Nachdem ich bei beiden gewesen bin, würde ich sagen, dass Tanna eine bessere Erfahrung ist. Zu jeder Zeit auf Stromboli teilen Sie die Aussicht mit 80 anderen Personen (die Grenze, die für den Krater zulässig ist, es warten Hunderte mehr auf verschiedenen Ebenen am Berghang), während on Tanna wird es wahrscheinlich eine kleinere Gruppe sein.

In Stromboli bleiben Sie kürzer, da die nächsten 80 Personen warten. Bei Yasur wir konnten unseren Führer bitten "nur noch einen Ausbruch ... oder zwei ... bitte ...".

Und für diejenigen, die weniger mobil sind, kann Yasur eine Option sein, während Stromboli so gut wie unmöglich ist. Um zum Krater von Stromboli zu gelangen, ist es eine 900 m lange, steile Wanderung, während Sie in Yasur auf halber Höhe des Vulkans parken, von dem aus Sie 10 Minuten zu Fuß gehen, nicht so steil und in Ihrem eigenen Tempo.

Es gibt jedoch Ein Pizzarestaurant, von dem aus Sie den Ausbruch beobachten können weiter den Berg hinunter bei Stromboli, was definitiv ein Verkaufsargument ist.

Geschrieben und beigesteuert von withsparkles

www.withsparkles.com